Orga&Co.

Kosten:

Die Kosten für die Teilnahme, Unterbringung und Verpflegung während des Zukunftskongresses werden von den Veranstaltern getragen. Zudem kann nach Rücksprache ein Fahrtkostenzuschuss übernommen werden.

Bewerbungsfrist für die Teilnahme am Zukunftskongress ist Mittwoch, der 2. Juli 2014.

Mitmachen!

Hier geht es zur BEWERBUNG

VORLÄUFIGES PROGRAMM des Zukunftskongresses

Veranstaltungsort:

FEZ-Berlin

Straße zum FEZ 2,
12459 Berlin-Köpenick
Website: http://www.fez-berlin.de

Anfahrtsbeschreibung

Unterbringung während des Zukunftskongresses:

Leonardo Airport Hotel Berlin Brandenburg
Schwalbenweg 18
12526 Berlin
T: +49 (0)30 – 679 020
Email: info.airporthotelberlin@leonardo-hotels.com

Ansprechpartner/innen:

Sascha Meinert
Institut für prospektive Analysen e.V.
Prenzlauer Allee 36, 10405 Berlin
Tel.: 030 – 33987340
Fax: 030 – 33987341
Email: meinert@ipa-netzwerk.de

Corinna Winterroll
FEZ-Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin-Köpenick
Tel.: 030 – 53 071 297
FAX: 030 – 53 071 111
Email: c.winterroll@fez-berlin.de

Teilnahme von Minderjährigen:

Bewerber/innen, die sich für die Teilnahme am Zukunftskongress qualifiziert haben und noch nicht volljährig sind, benötigen eine Einverständniserklärung ihrer Eltern, dass sie die An- und Abreise, sowie die Teilnahme Am Zukunftskongress eigenverantwortlich gestalten können.

Bild- und Tonaufnahmen:

Die Teilnehmenden des Zukunftskongresses erarbeiten gemeinsam eine Radiosendung über die Zukunft. Die Ergebnisse des Zukunftskongresses und eine Dokumentation der Tage im FEZ werden Anschluss der Veranstaltung auf der Website von CHANCE EUROPA 2020 veröffentlicht sowie an Akteure der Europa- und Jugendpolitik weitergeleitet. Mit der Teilnahme erklärt Ihr Euch einverstanden, dass die Foto-, Film- und Tonaufnahmen, die im Rahmen des Zukunftskongresses gemacht werden, für die Dokumentation der Projektergebnisse genutzt werden können.