Weiterführende Links

Portal zur Europäischen Umweltpolitik des Deutschen Naturschutzrings

Die EU spielt für die deutsche Umweltpolitik eine immer wichtigere Rolle. Wer heute umweltpolitisch mitreden will, muss daher über Europa reden. In dem Portal des EU-Koordinationsbüros des Deutschen Naturschutzrings findet Ihr umfangreiche Informationen zu (beinahe) allen Aspekten der europäischen Umweltpolitik: aktuelle Gesetzgebungsverfahren, Hintergrundtexte, Kontaktpersonen und weiterführende Verweise. Wer  auf dem Laufenden bleiben möchte, kann hier auch den  monatlichen Informationsdienst “umwelt aktuell” oder einen elektronischen Newsletter abonnieren.

Die EU-Umweltpolitik

Die Umweltnormen der EU gehören zu den schärfsten in der Welt. Sie wurden über Jahrzehnte hinweg entwickelt und decken ein breites Spektrum ab. Vorrangige Themen sind gegenwärtig die Bekämpfung des Klimawandels, die Erhaltung der biologischen Vielfalt, die Verringerung verschmutzungsbedingter Gesundheitsprobleme und die verantwortliche Nutzung der natürlichen Ressourcen. Hier könnt Ihr Euch einen guten Überblick über die Aktivitäten der EU in diesem Bereich verschaffen.

„Europa und Umwelt“ – Informationsseite des BMU

Hier findet Ihr aktuelle Meldungen, Informationen und Links rund um das Thema „Umwelt und Europa“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Hier gibt es auch eine Themenseite zur Globalen Umweltpolitik.

Nachhaltigkeit messen – Indikatoren von Eurostat

Das Statistische Amt der Europäischen Union gibt regelmäßig Zahlen für alle EU-Mitgliedstaaten heraus, die die Entwicklung unterschiedlicher Indikatoren beschreiben, u.a. für die Bereiche Klimawandel und umweltverträgliche Energien, Nachhaltigkeit im Verkehr, Nachhaltigkeit beim Verbrauch und in der Produktion, die  Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen und öffentliche Gesundheit